Air Leap - Neue Airline am skandinavischen Himmel

Insel-Hopper und Stadttouristen aufgemerkt: Der unter der neuen Marke Air Leap operierende Regionalcarrier verbindet Schwedens Hauptstadt Stockholm mit den Åland-Inseln.

© Olsen gruppen AS

Insgesamt sind 22 Abflüge pro Woche von und nach Mariehamn (MHQ) geplant. Als Fluggerät soll eine Saab 340 zum Einsatz kommen, die Platz für 33 Reisende bietet. In der Einführungszeit ab dem 11. Juni kommt vorübergehend eine ATR42 zum Einsatz.  

Zusätzlich geplant sind im Juli eine Direktverbindung zwischen Stockholm Arlanda und Jakobstad/Karleby (CKJ) in Finnland. Im August soll eine Verbindung zwischen Arlanda und Karlstad (KSD) etabliert werden. Die Abflugtage und -zeiten sind noch nicht bekannt. Während der Almedals-Woche (Woche 27) verbindet Air Leap an acht Tagen Stockholm und Visby (VBY) auf der Insel Gotland.

Der norwegische Eigentümer, die Olsen gruppen AS. unterhält zudem eine Flugverbindung in Norwegen zwischen Oslo Gardermoen (OSL) und Ørland (OLA).

airleap.se »

19.06.2018