ABBA jetzt!

Die unverschämte Hommage an die schwedischen Popgötter

Drei schräge Vögel im Frack präsentieren eine subtil ironische Verbeugung vor den vier Schweden. Jenseits der Plateausohlenfetischisten, Rüschenhemdsympatisanten und der Schlaghosenrenaissance variieren die zwei erfolgreichen Theaterschauspieler Nest und Friedrich mit dem begnadeten Pianisten Paeffgen Welterfolge wie S.O.S., Money-Money, Dancing Queen und Waterloo and Co.

Aus Super Trouper wird eine Parodie der aktuellen deutschen Hip-Hop Szene. S.O.S. wird zum Madrigal. Anhand von One of us kommt es zum imaginären Treffen von Opernsänger Hermann Prey und Bob Dylan. I have a dream mutiert zur deutschen Schlagerschnulze: Ich hab 'nen Traum!

Entsprechend kühn fallen Abba-typische und untypische Choreographien durch die singenden Schauspieler aus. Witzig-freche Conferencen – und ein handfester Streit! – führen durch den Abend.

tourKalender 2019

2019
19.01. CH Baden AG | Theater im Kornhaus »
25.05. DE Köln | Comedia Theater » 
20.-21.09. CH Basel | Tabourettli im Fauteuil » 
23.11. DE Köln | Comedia Theater »

Schwedisch ausgehen:
Mehr Musik aus Schweden »