Stockholm Requiem. Blutspur

7. April | 22:15 | Schweden, Deutschland 2018 | Free-TV-Premiere

Ein älteres Pastorenehepaar wird erschossen in seinem Sommerhaus aufgefunden. Was zunächst wie ein doppelter Suizid wirkt, erweist sich als Mord. Fredrika Bergman und ihre Kollegen Alex Recht und Peder Rydh ermitteln im Sommerhaus des getöteten Ehepaares. Auch die beiden Töchter der Toten, Johanna und Karolina, könnten sich in Gefahr befinden. Doch wer will der Familie schaden?

Das Pastorenehepaar war aktiv in der Flüchtlingshilfe. Gemeinsam mit ihren beiden Töchtern leiteten sie die Hilfsorganisation "Aktion Freundschaft", die Flüchtlinge bei der Einreise nach Schweden unterstützt. Das Team für schwere Straftaten der Polizei Stockholm geht davon aus, dass hinter der Tat eine rechtsradikale Gruppierung steckt.

Dann wird eine weitere Leiche gefunden, und zeitgleich werden mehrere Geschäfte überfallen. Fredrika Bergman und ihre Kollegen sind ratlos. Wie passen die Vorfälle zusammen?

Fünf Folgen "Stockholm Requiem" werden sonntags um 22:15 Uhr ausgestrahlt.

Livestream ZDF »

07.04.2019

Anzeige