So empfangen Sie schwedisches Fernsehen zuhause

Sprachkundige Schweden-Liebhaber suchen immer wieder nach Möglichkeiten, das Landes-Fernsehprogramm auch zu Hause sehen zu können; Mediatheken der Sender bieten nicht das gleiche Seherlebnis und teilweise ist es aus rechtlichen Gründen nicht möglich, alle gewünschten Sendungen ausserhalb Schwedens sehen zu können.

Eine zuverlässige und komfortable Möglichkeit, schwedische Sendungen live am heimischen (Computer-) Bildschirm sehen zu können, bietet der Software-Anbieter Zattoo. Der Dienst kann nach vorheriger Registrierung in der Basisversion kostenlos genutzt werden – wahlweise über einen Internet-Browser oder die kostenlos angebotene Software. 

Zattoo ist Marktführer für live TV auf PC, Smartphone und Tablets in Europa und bietet eine Vielzahl von Sendern an. Derzeit ist Zattoo in mehreren Ländern empfangbar: neben Deutschland und der Schweiz in Dänemark, Frankreich, Grossbritannien, Luxembourg und Spanien. Die angebotenen Live-Sender variieren von Land zu Land.

Um das Programm eines Landes sehen zu können, benötigt Ihr Computer eine so genannte IP-Adresse aus diesem Land; diese wird Ihrem Internetanschluss von Ihrem Provider zugewiesen. Wer sich aus einem anderen Land als den oben genannten mit seinen Zattoo-Zugangsdaten anmeldet, erhält eine Fehlermeldung:

Um in den Genuss nordischer Live-Sender zu kommen, wird zunächst der Abschluss eines HiQ-Abonnements benötigt, um auf das Angebot von Zattoo in Dänemark zugreifen zu können, das aktuell 11 Sender aus Schweden, Dänemark und Norwegen anbietet (siehe unten). Die empfangbaren dänischen und norwegischen Sender strahlen teilweise auch schwedische Sendungen im Original aus - Programmübersicht siehe Box «sverigeTV» in der rechten Spalte.

Ein Abo kostet in Deutschland je nach Laufzeit zwischen 1.59 EUR (ein Tag) und 44.99 EUR (ein Jahr); die Abo-Kosten in der Schweiz liegen zwischen 8 CHF (ein Monat) und 65 CHF (Jahr). Aus Österreich empfiehlt sich die Anmeldung für Deutschland.

Für alle Anmeldungen ist zuerst jedoch der Zugang zu einer IP-Adresse in Dänemark erforderlich, der z.B. über den niederländischen Anbieter VPN4ALL erhältlich ist. (➙ Was ist VPN?) Ein Monats-Abonnement kostet zwischen 5.95 EUR (mobile Geräte) und 16.95 EUR mit unbegrenztem Traffic. Die günstigen Tarife erhält man bei einem Jahresabonnement – ein Monat kostet dann zwischen 4.08 und 11.83 EUR (49-142 EUR per Jahr).

Wer zunächst einmal testen möchte, meldet sich kostenlos an und kann anschliessend 100 MB «lang» den Dienst nutzen. Nachdem die kostenlose Software auf dem eigenen Rechner installiert worden ist, wählt man in der Liste die Server-Location «Denmark, Skanderborg». Nach unseren Erfahrungen funktioniert Zattoo Dänemark in Verbindung mit VPN4ALL in der Regel zuverlässig.

Weitere Vorteile VPN

  • Privatsphäre ist wichtig: durch VPN surfen Sie anonym im Internet
    und hinterlassen keine digitalen Fussabdrücke
  • Der gesamte Datenverkehr wird verschlüsselt
  • Bei der Einwahl mit einer schweizerischen IP-Adresse empfangen Sie über das Angebot von Zattoo Schweiz zusätzliche Programme wie
    z.B. SRF 1 HD, SRF zwei HD, ORF eins HD, ORF 2 HD sowie zahlreiche Privatsender (Pro7 Schweiz, Sat.1 Schweiz, Eurosport o.ä. – teilweise in HD)

Diese nordischen Sender bietet Zattoo Dänemark

Schweden  SVT1, SVT2, TV4
Norwegen  NRK1, NRK2
Dänemark
  DR1, DR2, DR3, DR K, DR Ramasjang, DR Update