Busverkehr

Bus4You

Es ist nicht das grösste, nach Eigenaussage jedoch das «schönste Busunternehmen Schwedens». Dankbare Kundenbriefe bestätigen das angenehme Reiseklima in «herrlichen Bussen mit wunderbaren Stühlen», Internet-Zugang sowie Lademöglichkeit für Handy und iPod.

Glückliche Busreisende verkehren zwischen Stockholm und Göteborg (PDF) mit Halt in Linköping, Jönköping und Borås; die Erlebnisreise dauert 6:15 Std.

Flygbusserna

Die Flughafenbusse transportieren Sie von den 7 grössten Flughäfen Schwedens direkt zum Hauptbahnhof in Stockholm, Göteborg und Malmö.

Städte: Stockholm, Göteborg, Malmö, Lund, Borås, Linköping oder Norrköping.

Flughäfen: Arlanda, Skavsta, Bromma, Landvetter, Göteborg City Airport und Malmö Airport.

Die Bushaltestelle befindet sich jeweils direkt neben dem Terminaleingang am Flughafen. Die Busse fahren alle 10 Minuten von Arlanda und alle 15 bis 20 Minuten von Landvetter ab; die anderen Flughäfen (mit Fahrzeit und Zwischenhalten) werden bei Ankunft und Abflug aller Flüge regelmässig bedient; der Bus bringt seine Fahrgäste direkt in das Stadtzentrum.

Saubere und bequeme Busse und serviceorientierte Busfahrer. Sie kaufen Ihr Ticket bei der Ankunft im Bus, am Ticketautomat oder am Informationsschalter. Fast alle Kreditkarten werden akzeptiert. Der Online-Ticketkauf (E-Ticket; verschlüsselte Verbindung) ist nur auf Englisch verfügbar. NEU: Ab 2009 ist es in den Bussen in Stockholm und Göteborg nicht mehr möglich, bar zu zahlen.

Die Preise für ein Hin- und Rückticket betragen für einen Erwachsenen z.B. ab Arlanda 199 SEK, ab Landvetter 150 SEK und ab Skavsta 249 SEK. Preisübersicht auf Englisch hier.

Fjällexpressen

Fjällexpressen bringt seine Gäste in die schwedischen Berge: von Stockholm, Göteborg und Malmö sowie Zwischenstationen fährt das Busunternehmen an 14 Zielorte: Sälen, Stöten, Kläppen, Idre, Grövelsjön, Orsa Grönklitt, Mora, Trysil, Lofsdalen, Funäsdalen, Branäs, Långberget, Hovfjället und Bjursås.

Der donnerstags, samstags und sonntags verkehrende und von Kopenhagen und Malmö kommende Bus benötigt z.B. für die Strecke Göteborg - Idre Fjäll etwa 8.5 Stunden; das Retour-Ticket kostet 905 SEK.

Der Bus ab Stockholm Cityterminalen (Hauptbahnhof) fährt samstags und sonntags um 10:15 Uhr ab und benötigt z.B. nach Fjällnäs mit 11 Zwischenhalten 10:50 Std.; der Fahrpreis für ein Retour-Ticket beträgt 895 SEK.

Zusätzlich bietet Fjällexpressen Verbindungen zu den jährlichen Vasa-Läufen (PDF) in Mora an: Das Retour-Ticket kostet z.B. ab Stockholm 550 SEK, ab Göteborg 830 und ab Malmö 1'300 SEK.

GoByBus

Für viele Menschen ist es «die natürliche Wahl» (Säfflebussen), auf dem Weg in die grösseren Städte dieses Unternehmen zu wählen. Günstigere Preise gibt es in der Woche; wer am selben Tag hin und zurück fährt, profitiert von «Kanonenpreisen»: so kostete z.B. die 8:20 Std. lange Strecke Karlstad-Stockholm-Karlstad im Januar 228 SEK, am Wochenende fast das Doppelte, nämlich 452 SEK.

Auf diesen vier Strecken kann man mitfahren (Fahrpläne gültig bis 16. August):

  • Linie 100: (Kopenhagen-) Göteborg-Karlstad (PDF)
  • Linie 150: (Oslo-) Karlstad-Örebro-Stockholm (PDF)
  • Linie 300: (Oslo-) Göteborg-Malmö (-Kopenhagen; PDF)
  • Linie 700: Stockholm-Ludvika (PDF)

Swebus

Swebus AB ist Schwedens grösstes Bustransportunternehmen und gehört seit 2000 zur Concordia Bus, das zu den zehn grössten Busunternehmen in Europa gehört. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Solna hat etwa 7'000 MitarbeiterInnen und bewegt 2'500 Busse.



© Swebus Express

Swebus Express ist Marktführer bei Fernbusreisen in Schweden. Das Unternehmen bewegt mehr als 2 Millionen Passagiere pro Jahr und steuert mehr als 150 Orte in Skandinavien an.

Angefahren werden auf 24 Linien alle wichtigen Orte entlang der Hauptreiserouten im Dreieck Stockholm – Kopenhagen – Oslo (Routenübersicht, PDF). Mora-Sälen wird nur in der Wintersaison angefahren (Snowbus); die einfache Fahrt kostet ab Stockholm für Erwachsene 246 SEK – Jugendliche, Studenten und Senioren erhalten mit dem flexiblen Ticket «Full Flex» bis zu 20 Prozent Rabatt.

Flygturen verkehrt als Flughafen-Zubringerbus und befährt diese beiden Strecken:

  • Flugplatz Stockholm Arlanda – Enköping – Västerås – Örebro: 12 Fahrten täglich in der Woche, 6 bis 9 an Wochenendtagen. Die Fahrtzeit zwischen Örebro und Arlanda beträgt etwa 3 Stunden, der Preis für eine einfache Fahrt beträgt 300 SEK. Details hier (Fahrplan gültig bis 23. August).
  • Flugplatz Midlanda (Sundsvall) – Härnösand (Västernorrlands län): jahreszeitabhängig 1 bis 5 Fahrten täglich zwischen Sonntag und Freitag. Die Fahrtzeit beträgt in der Regel 35 Minuten, ein einfaches Erwachsenen-Ticket kostet 110 SEK. Details auf schwedisch hier.

Tapanis Buss

Tapanis Buss wurde vor 55 Jahren gegründet und verbindet heute Stockholm mit dem finnischen Torneå an der finnisch-schwedischen Grenze. Entlang der Ostküste fahrend, hält der Bus u.a. auch in Uppsala, Gävle, Söderhamn, Umeå, Skellefteå, Piteå, Luleå und Kalix.

Der Bus fährt freitags und sonntags um 18 Uhr in Stockholm ab und erreicht Haparanda um 8:40 Uhr. Rückfahrten erfolgen donnerstags und samstags. Erwachsene zahlen für ein Retour-Ticket für die gesamte Strecke ab Haparanda 950 SEK. Interessant: wer auf der Rückreise aus Lappland nicht in Haparanda, sondern in dem finnischen Grenzstädtchen Torneå startet, braucht keine Mehrwertsteuer zu entrichten und zahlt und nur 900 SEK. Zum Fahrplan »

Ybuss

Ybuss fährt von Stockholm entlang der Ostküste bis hinauf nach Umeå mit Abstechern nach Ljusdal, Östersund und Sollefteå. Ein einfaches Ticket z.B. zwischen Stockholm und Sollefteå kostet 365 SEK, die Reisezeit beträgt etwa 8 Stunden. Zum Fahrplan »

In Zusammenarbeit mit Viking Line ist es – von Norden aus kommend – zudem möglich, von Sollefteå bis zum Viking Terminal in Stockholm zu reisen, um von dort mit den «roten Booten» nach Helsinki weiter reisen zu können.