Södermanland (Sörmland)

Lassen Sie sich willkommen heißen von einer Landschaft voller imposanter Herrenhäuser, unzähliger großer und kleiner Gewässer und idyllischer Kleinstädte. Nur eine Autostunde südlich von Stockholm lässt sich ein wahres Paradies entdecken.

Södermanland

Spätestens seit der Ausstrahlung zahlreicher Verfilmungen von Inga Lindström ist die sörmländische Landschaft zum Sehnsuchtsziel vieler Schweden-Liebhaber geworden. Wunderbar gelegen zwischen Mälarsee und Ostsee, geben rund 400 Schlösser und Herrenhäuser der Landschaft ihre ganz eigene Prägung.

Viele der Herrensitze wurden strategisch günstig an Flüssen und Seen erbaut, so auch das unter anderem durch Kurt Tucholskys gleichnamigen Roman bekannte Schloss Gripsholm am Mälarsee.

Die meisten der oftmals von Parks, Alleen und Wiesen umgebenen Gebäude sind in Privatbesitz; manche haben als Museum, Hotel oder erstklassiges Restaurant eine neue Bestimmung gefunden.

Vielfältige Möglichkeiten

Durch die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren großen und kleinen Seen, Inseln und Wasserwegen bietet die sörmländische Landschaft Wassersportlern unzählige Möglichkeiten zum Bootsfahrten, Angeln oder Kanu fahren.

Auch Wanderer kommen mit dem 1000 km langen Sörmlandsleden auf ihre Kosten; Radler sind mit dem Näckrosleden bestens bedient. Idyllische Städtchen wie Mariefred oder Trosa sind perfekt für einen gemütlichen Spaziergang oder für den Besuch kleiner Läden, Restaurants und Cafés.

Kommen Sie mit!

Die nächsten Seiten bieten Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Facetten dieses Landstrichs. In unserer Box «Sörmland erleben» rechts oben präsentieren wir Ihnen, was uns in Sörmland begegnete und überzeugte.

Lassen auch Sie sich von der Vielseitigkeit Sörmlands faszinieren und folgen Sie unserem Streifzug durch diese – durchaus filmreife – Kulisse.

Weitere Reiseziele und Regionen:
Stockholm | Göteborg | Småland | Dalarna | Göta Kanal
Insel Gotland | Inlandsbahn »

Angebote