Nachtleben in Stockholm

Musikveranstaltungen

China Teatern: Hier werden berühmte Musicals wie «Cats» aufgeführt. (Berzelii Park 9)

Cirkus: Bekanntes Revuetheater mit über 1'500 Sitzplätzen (Djurgårdsslätten 43-45)

Fasching: Haupttreffpunkt für alle Freunde des Jazz und Highlight des alljährlichen Jazzfestivals im Juli. (Kungsgatan 63)

Operan: Stockholm grösstes Opernhaus mit wichtigen Uraufführungen. (Gustav Adolfs torg)

Kinos

Skandia Teatern ist das legendärste Kino der Stadt und im September 2008 85 Jahre alt geworden. Während des Stockholmer Filmfestivals werden hier die wichtigsten Streifen gezeigt. (Drottninggata 82)

Im Sture laufen europäische Filme. Vor allem französische Streifen werden regelmässig gezeigt. (Birger Jarlsgatan 41)

Das Zita ist das älteste Lichtspielhaus der Stadt und wird ehrenamtlich geführt. (Birger Jarlsgatan 37)

Bars

Die Cadierbar befindet sich im «Grand Hôtel». Die einfallsreichen Longdrinks sind stadtbekannt. (Grand Hôtel; Södra Blasieholmshamnen 8)

Die East Bar ist Whiskey-Liebhabern zu empfehlen. (Stureplan 13)

Das Geschäftskonzept findet sich schon im Namen der Bar. Die Inneinrichtung der Absolut Icebar Stockholm besteht aus Eis. Wer bei einer Temperatur von -4 Grad seine Winterausrüstung vergessen hat, kann sie ausleihen. (Nordic Sea Hotel; Vasaplan 4)

Kneipen und Lokale

Löwenbräu: Das Löwenbräu ist ein Treffpunkt der Intellektuellen der Stadt. (Fridhemsplan 29)

Pelikanen: Es ist das älteste Brauhaus der Stadt. Ein Muss für Bierkenner! (Blekingegatan 40)

O'Learys: Dies ist das beste Irish-Pub Stockholms. (Götgatan 11-13)

Disko, Casino

Debaser Slussen: Stockholms Diskoszene hat sich international einen Namen gemacht. Im Debaser treffen sich die besten DJs. (Karl Johans torg 1)

Patricia: Vor dem Södermalm befindet sich das originelle Diskoboot Patricia. (Stadsgårdskajen 152)

Das Casino Cosmopol war einst ein Kino; nun ist es einer der grössten Casinos ganz Skandinaviens. (Kungsgatan 65)