Willkommen in «Idyllerbü»

Småland ist ohne Zweifel die beliebteste Urlaubsdestination der Deutschen in Schweden. Hier finden sie Weite, Ruhe und Einsamkeit – aber auch trendige Hotels, Abenteuer oder Romatik.

Die südschwedische Region ist von der Fläche her vergleichbar mit Nordrhein-Westfalen, zählt aber nur rund 700'000 Einwohner. Unzählige Seen und ausgedehnte, ungezähmte Wälder prägen die Landschaft, die ideale Voraussetzungen für Outdoor- und Naturerlebnisse bietet. Ein besonderes Erlebnis ist beispielsweise ein Angelurlaub an einem der zahlreichen Seen.

Mit seiner Nähe zum Festland und seiner guten Erreichbarkeit bietet Småland ein attraktives Reiseziel vor allem für Aktivurlauber und Familien, die hier ein vielseitiges Angebot für die Urlaubsgestaltung finden. Über zehn Elchparks in Småland ermöglichen die direkte Begegnung mit dem in freier Wildbahn äußerst scheuen König der Wälder.

Entspannt ankommen

Für die Anreise mit dem Auto bietet sich neben der sogenannten «Vogelfluglinie» über Fehmarn die Nutzung der Öresundbrücke oder die bequeme Reise mit der Fähre an.
Wer nicht mit dem eigenen PKW reisen möchte, kann in den Sommermonaten von Charterflugverbindungen zwischen sechs deutschen Flughäfen und Jönköping profitieren. Eine ganzjährige Verbindung bietet die Fluggesellschaft Ryanair von Weeze am Niederrhein nach Växjö.

Reiseführer-Tipp

«Schweden: Småland, Öland, Blekinge»
Hier bestellen »

Reise-Angebote

Die Vielfalt der Angebote im südschwedischen Småland ist groß. Wer sich bereits bei der Urlaubsplanung entspannen und von den Erfahrungen eines Reiseveranstalters profitieren möchte, wird unter anderem hier fündig: 

PKW-Rundreisen nach Südschweden für die ganze Familie bietet nordic holidays »

Auto- oder Busrundreisen bieten ebenfalls die Anbieter TUI Wolters Reisen oder DERTOUR » 

Mietwagen-Rundreisen ins Kinderparadies Småland mit Nordic Team Travel »

 

Bilder: © Klaus-Peter Kappest (Titelbild), Image Bank Sweden (3)

 

 

 

Angebote